Montag, 10. März 2014

My kids wear - Shirt "Autumn Stripes" + Leggings "Uncomplicated"


Hier ist das geplante Shirt für den großen Zwerg, aus Uni-Stoffen mit Fußballer-Applikation (habe ich aus einem Malbuch abgepaust). - Für den "labbrigen" (aber kuscheligen) Interlock habe ich extra einen schmalen Schnitt gewählt: Autumn Stripes aus der Ottobre 6/13. - Es ist insgesamt noch ein wenig groß, passt aber hoffentlich im Herbst zum Schulanfang ;)!




Die kleine Zwergin trägt eine Leggings aus Sternen-Interlock. - Warum der Schnitt aus der Ottobre 4/13 "Uncomplicated" heißt, verstehe ich nicht so ganz. Vorder- und Rückseite werden im Stoffbruch zugeschnitten, eigentlich sind die Nahtstrecken ja dann noch länger, als sonst - und sie ist oben viel zu weit (obwohl meine Kleine noch Windeln trägt)!
Für meine Nichte (8 Jahre) habe ich auch so eine zum Geburtstag gemacht, und sie mittlerweile 2x verkleinert, weil das oben gar nicht ging!
Fazit: Grundsätzlich mag ich die Ottobre-Schnitte, je mehr ich aber ausprobiere, um so mehr sehe ich auch die immer wieder angesprochenen Unterschiede bei gleichen Größenangaben. Ich vergleiche jetzt schon immer vorher, mit gut passenden Schnitten.

Ich wünsche euch eine schöne Woche, und hoffe, bei euch scheint auch die Sonne!

LG
Kerstin

Ich schau mal zu Frl. Rohmilch: http://rohmilch.blogspot.co.at/2014/03/my-kid-wears-9.html

Auch bei made4boys mache ich mit: http://www.made4boys.blogspot.co.at/2014/03/made4boys-marz-2014.html

1 Kommentar:

  1. Die Fußballappli ist toll geworden! Der Rest natürlich auch. Für besagtes Raglanshirt ist mein Sohnemann leider zu.. bauchig..
    Wo er sonst 98 trägt, braucht er bei der Ottobre meist 104 bei Oberteilen.
    Aber gekaufte Sachen fallen ja auch immer unterschiedlich aus.
    Liebe sonnige Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen