Dienstag, 9. Mai 2017

Stiefmütterchen-Kissen

Guten Morgen!

Gerade rechtzeitig konnte ich das Kissen für meine Omi fertig stellen.


Sie hat bald einen runden Geburtstag und muss vorher nochmal ins Krankenhaus.

Damit sie sich dort ein wenig heimeliger fühlt, möchte ich ihr das "Stiefmütterchen-Kissen" statt echter Blumen mitbringen.


Die Vorderseite ist komplett von Hand genäht, gequiltet habe ich mit der Maschine.

Damit geht's heute zum Creadienstag.

Alles Liebe!
Kerstin

1 Kommentar:

  1. Liebe Kerstin,
    na da wird sich die Omi sicher gaaanz doll gefreut haben...das Kissen ist auf jeden Fall schöner als Blumen die vielleicht schon am nächsten Tag die Köpfe hängen lassen.

    Dann auch noch komplett mit der Hand genäht einfach nur traumhaft...

    Viele liebe Grüßle die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen